FERIENHAUS.CH
Ferienhaus, Ferienwohnung mieten, vermieten, kaufen, verkaufen

Deutschland
Ferienhaus in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg ist ein Land im Südwesten Deutschlands.

Sowohl nach Einwohnerzahl als auch nach Fläche steht Baden-Württemberg unter den deutschen Ländern an dritter Stelle.

Baden-Württemberg zählt zu den wirtschaftsstärksten und wettbewerbsfähigsten Regionen Europas. Insbesondere im Bereich der industriellen Hochtechnologie sowie Forschung und Entwicklung gilt Baden-Württemberg als die innovativste Region der EU.

Baden-Württemberg ist mit rund 40 Millionen Ãœbernachtungen im Jahr nach Bayern das beliebteste Reiseziel in Deutschland.

Der Schwarzwald ist insbesondere für seine romantischen Täler, Schluchten, Mühlen und die typischen Bauernhöfe sowie als Herkunftsort der Kuckucksuhr bekannt. Er ist auch wegen seines guten Wegenetzes ein beliebtes Wandergebiet. Rund um den Feldberg (1493 m), dem höchsten Berg im Schwarzwald sowie in vielen anderen Orten des Schwarzwalds hat der Wintersport eine lange Tradition.

Der Bodensee mit der Alpenkette im Hintergrund ist ebenfalls ein gut besuchtes Reiseziel. Dort haben die Blumeninsel Mainau und die alten Städte Konstanz und Meersburg die höchsten Besucherzahlen.

Die Schwäbische Alb ist für ihre kleinen romantischen Städte, die Heidelandschaften, die ausgedehnten Wälder, die Höhlen, Burgen und Schlösser bekannt.

Mieten Sie Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in Baden-Württemberg.

Ferienhaus in Bayern

Der Freistaat Bayern liegt im Südosten Deutschlands und ist das flächengrösste deutsche Land.

Bayern liegt in Süddeutschland und umfasst:

  • die Bayerischen Alpen im Süden
  • das Alpenvorland bis zur Donau mit den drei grossen Seen Oberbayerns
  • das ostbayerische Mittelgebirge und
  • die Stufenlandschaft der Schwäbischen und Fränkischen Alb.

Bayern gilt als sehr wirtschaftsstarker und reicher Staat, es hat sich in den letzten Jahrzehnten vom Agrar- zum Technologieland entwickelt. Die wirtschaftlich stärkste Region ist der Grossraum München mit Automobilindustrie, IT-Sektor, Medien und Verlage, Rüstungsindustrie, Touristik (historische Sehenswürdigkeiten, Museen, Biergärten, Oktoberfest, Kongresse und Messen). Weitere bedeutende Wirtschaftsstandorte in Südbayern sind Augsburg, Ingolstadt und das Bayerische Chemiedreieck zwischen Chiemsee, Inn und Salzach.

Touristisch sind neben München besonders die Regionen um die bayerischen Seen und in den Alpen sowie Regensburg mit der Historischen Altstadt als UNESCO Welterbe seit 2007 stark.

Mieten Sie Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in Bayern.

Ferienwohnung in Berlin

Berlin ist Bundeshauptstadt und Regierungssitz Deutschlands.

Berlin ist ein bedeutendes Zentrum der Politik, Medien, Kultur und Wissenschaft in Europa. Die Metropole ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt und eine der meistbesuchten Städte des Kontinents. Herausragende Institutionen wie die Universitäten, Forschungseinrichtungen, Theater und Museen geniessen internationale Anerkennung. Die Stadt ist Anziehungspunkt für Kunst- und Kulturschaffende aus aller Welt. Berlins historisches Vermächtnis, Nachtleben, und vielfältige Architektur sind über die Grenzen hinaus bekannt.

Berlin verfügt über eine Vielzahl von Museen. Bereits 1841 wurde die von Spree und Kupfergraben umflossene Museumsinsel im nörd­li­chen Teil der Spreeinsel durch königliche Order zu einem "der Kunst und der Altertumswissenschaft geweihten Bezirk" bestimmt. In der Folge entstanden dort mehrere Museen, wie das Alte Museum am Lustgarten, das Neue Museum, die Alte Nationalgalerie, das heutige Bodemuseum und das Pergamonmuseum.

Das zwischen 1788 und 1791 errichtete Brandenburger Tor ist Berlins Wahrzeichen und Symbol der überwundenen Teilung. Es ist den Propyläen auf der Akropolis in Athen nachempfunden und wird von einer Quadriga mit der Siegesgöttin Viktoria gekrönt, die von ihrem Schöpfer Johann Gottfried Schadow jedoch als Friedensgöttin Eirene gedacht war. Das Tor ist das westliche Ende des Boulevards Unter den Linden, der sich bis zur Museumsinsel in der Spree und dem Berliner Dom hinzieht. Bis zur Wiedervereinigung Deutschlands am 3. Oktober 1990 verlief dort die Grenze zwischen beiden Stadthälften.

Ausserhalb der Museumsinsel befinden sich Museen verschiedenster Themengebiete.

Eine beliebte Einkaufspromenade in Berlin ist der Kurfürstendamm mit seinen zahlreichen Hotels, Geschäften und Restaurants.

Mieten Sie Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in Berlin.

Ferienhaus in Brandenburg

Die Stadt Berlin und die umschliessenden Teile Brandenburgs bilden gemeinsam die Metropolregion Berlin/Brandenburg, deren äusserer Rand als "Speckgürtel" um Berlin bekannt ist. Typisch für Brandenburg ist die Ausrichtung sämtlicher Infrastruktur auf das inselförmig im Land gelegene Berlin.

Brandenburg gilt als das gewässerreichste Bundesland Deutschlands. Es gibt über 3.000 natürlich entstandene Seen, dazu zahlreiche künstlich angelegte Teiche, Baggerseen und ähnliche Gewässer. Weiterhin existieren über 33.000 km Fliessgewässer, deren grösster Teil künstlich angelegte Entwässerungsgräben und andere Kanäle sind.

In der Region um die Landeshauptstadt Potsdam befindet sich ein Schwerpunkt für forschungsnahe Unternehmen aufgrund der Vielzahl der Forschungsinstitute.

Der Tourismus in Brandenburg wird bestimmt durch die vielseitige Landschaft, die historischen Stadtkerne, die wald- und wasserreichen Grossschutzgebiete und die Sehenswürdigkeiten wie die Schlösser und Burgen. Da der Tourismus in den letzten Jahren hohe Wachstumsraten hatte, wird aus dem Kulturangebot auch ein bedeutender Wirtschaftsfaktor.

Die Schlösser, Gärten und Parks der Potsdamer Kulturlandschaft, zu denen auch das Schloss Sanssouci gehört, wurden 1990 in die Liste der UNESCO-Welterbe aufgenommen. Insgesamt erstreckt sich das Welterbe auf rund 500 ha Parkanlagen mit 150 Gebäuden aus der Zeit von 1730 bis 1916. Die Berlin-Potsdamer Kulturlandschaft ist damit die grösste der deutschen Welterbestätten.

Mieten Sie Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in Brandenburg.

Ferienhaus in Bremen

Bremen ist die zweitgrösste Stadt in Norddeutschland und die zehntgrösste Stadt Deutschlands.

Besondere Bedeutung hatte für Bremen immer schon der Aussenhandel. Auch wenn der Schwerpunkt des Warenumschlags in der Hafengruppe Bremen/Bremerhaven inzwischen in Bremerhaven liegt, hat Bremen daran durch das stadtbremische Ãœberseehafengebiet Bremerhaven noch Anteil. Die Palette der verschiedenen Handelsgüter, die hier im- und exportiert werden, erstreckt sich von Fisch-, Fleisch- und Molkereiprodukten über traditionelle Rohstoffe wie die an der Bremer Baumwollbörse gehandelte Baumwolle, Tee, Reis und Tabak bis hin zu Wein und Zitrusfrüchten.

Die Schifffahrt hatte in Bremen über Jahrhunderte hinweg eine prägende Bedeutung. Trotz des Strukturwandels stellt sie auch heute noch einen wichtigen Wirtschafts- und Arbeitsmarktfaktor dar.

Der Roland ist Mittelpunkt und Wahrzeichen der Stadt.

Neben dem Roland steht das Rathaus, in dessen Ratskeller Wein serviert und verkauft wird. Roland und Rathaus gehören zum UNESCO-Welterbe.

Mieten Sie Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in Bremen.

Ferienwohnung in Hamburg

Hamburg ist als Stadtstaat ein Land Deutschlands, zweitgrösste Stadt Deutschlands, siebtgrösste der Europäischen Union sowie die grösste Stadt in der Europäischen Union, die nicht die Hauptstadt eines Mitgliedsstaates ist.

Durch schwere Bombardierungen im zweiten Weltkrieg wurden ganze Stadtteile vollständig zerstört, städtebauliche Massnahmen der nachfolgenden Jahrzehnte taten ihr übriges, so dass heute verhältnismässig wenig zusammenhängende Quartiere aus alten Gebäuden in Hamburg zu finden sind.

Die Stadtansicht wird geprägt durch die Türme der fünf Hauptkirchen St. Petri, St. Jacobi, St. Katharinen und St. Michaelis ("Michel"), dem Wahrzeichen der Stadt, sowie die als Mahnmal für den zweiten Weltkrieg erhalten gebliebene Turmruine von St. Nikolai.

Weitere architektonische Besonderheiten in Hamburgs Zentrum sind das Chilehaus, der Hauptbahnhof und der Bahnhof Hamburg-Dammtor. Der Bereich wird auch geprägt durch zahlreiche Einkaufspassagen, darunter mit der Alten Post als erste Deutschlands. Der Jungfernstieg gilt als Hamburgs Flaniermeile.

Die nordöstliche Innenstadt wird von Fleeten und Kanälen durchzogen, die über die Binnenalster das Zentrum mit dem Hafen verbinden und früher als Transportwege elementarer Bestandteil der Hamburger Wirtschaft waren. Dort befinden sich mit der Speicherstadt, den Landungsbrücken, dem Alten Elbtunnel, dem Hamburger Fischmarkt mit der Fischauktionshalle bis hinunter zum Blankeneser Treppenviertel zahlreiche Sehenswürdigkeiten entlang der Elbe.

Mieten Sie Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in Hamburg.

Ferienhaus in Hessen

Hessen ist ein Land im Zentrum Deutschlands.

Das in der Mitte der Bundesrepublik gelegene Land gehört vor allem durch seine südlichen Landesteile zu den am dichtesten besiedelten und wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands.

Die Landeshauptstadt ist Wiesbaden, die grösste Stadt Frankfurt am Main.

Wiesbaden und seine Umgebung bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Der Tourismus, verbunden mit der Funktion als Kur-, Kongress- und Landeshauptstadt, bietet einen nicht unerheblichen Wirtschaftsfaktor.

Das heutige Stadtbild von Wiesbaden wird massgeblich durch drei Punkte geprägt:

Zum Einen ist die Mehrzahl der Gebäude der Innenstadt in einer Zeitspanne von nur etwa 60 Jahren entstanden (ungefähr zwischen 1850 und dem Beginn des Ersten Weltkrieges 1914). Für die Stadtplanung waren im Wesentlichen nur zwei Baumeister verantwortlich, nämlich Christian Zais zu Beginn des 19. Jahrhunderts und Felix Genzmer zu dessen Ende.

Zweitens zog Wiesbaden in dieser Zeit neben dem kaiserlichen Hofstaat zahlreiche einkommensstarke Gäste an, die ihrem Wunsch nach Repräsentation in der Stadt Rechnung trugen.

Drittens ist die Wiesbadener Innenstadt während des Zweiten Weltkrieges weit weniger zerstört worden als die anderer Städte. Der Zerstörungsgrad lag bei ca. 30 %, die wichtigsten, das Stadtbild prägenden Gebäude und Strassenzüge blieben erhalten.

Durch ihren Ruf als Weltkurstadt entstanden in der Innenstadt zudem viele repräsentative öffentliche Gebäude wie das Kurhaus (1907), das Hessische Staatstheater (1894), die Marktkirche (1853 bis 1862) und die Ringkirche (1894), sowie ausgedehnte Parkanlagen wie der Kurpark, der Warme Damm, die Reisinger-Anlagen und das Bowling Green.

Mieten Sie Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in Hessen.

Ferienhaus in Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern hat insgesamt eine Küstenlänge von etwa 1700 km und damit die längste Küste aller deutschen Bundesländer. Den Grossteil davon nimmt die Vorpommersche Bodden- und Haffküste ein. Die Aussenküste ist ca. 350 km lang. Die Küste ist besonders im östlichen Teil (Vorpommern) stark gegliedert. Die grössten Inseln sind Rügen, Usedom, Poel sowie Hiddensee. Wichtigste Halbinsel ist die Halbinsel Fischland-Darss-Zingst.

Vor allem die Region Vorpommern ist einer der Schwerpunkte des Tourismus in Deutschland. Beliebte Urlaubsziele sind Inseln und Halbinseln wie Rügen, Usedom, Fischland-Darss-Zingst und Hiddensee sowie Seebäder wie Heiligendamm, Graal-Müritz oder Kühlungsborn. Weitere Tourismusgebiete sind die Mecklenburgische Seenplatte sowie die vier Nationalparks und hunderte von Landschafts- und Naturschutzgebieten. Ausserdem ziehen auch traditionelle Hansestädte wie Rostock, Stralsund, Wismar und Greifswald viele Besucher an.

Traditionell sind im Industriesektor die maritime Industrie und die Lebensmittelindustrie vorherrschend. Darüberhinaus spielen Landwirtschaft, Tourismus und Gesundheitswirtschaft eine grosse Rolle.

Mieten Sie Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in Mecklenburg-Vorpommern.

Ferienhaus in Niedersachsen

Die Landeshauptstadt von Niedersachsen und mit Abstand grösste Stadt ist Hannover. Von sehr grosser Bedeutung für das Land sind ferner die Stadtstaaten Bremen und Hamburg, deren Agglomerationen weit nach Niedersachsen hereinwirken.

Anziehungspunkt für den Fremdenverkehr ist insbesondere die Nordseeküste mit Schwerpunkt im sogenannten "Cuxland" und auf den Ostfriesischen Inseln. Wichtige Fremdenverkehrsorte sind hier Cuxhaven, die Samtgemeinde Land Wursten und Otterndorf an der Elbmündung. Weitere wichtige Seebadeorte befinden sich in Butjadingen, im oldenburgischen Friesland und an der ostfriesischen Küste.

Baugeschichtlich bedeutsam in Niedersachsen war die Epoche der Renaissance, die sich in vielen Bauten im Stil der Weserrenaissance widerspiegelt. Eine weitere Sehenswürdigkeit sind die Gärten in Herrenhausen (Hannover) - die einzig erhaltenen und nie veränderten Barockgärten der Welt. In Osnabrück finden sich viele Gebäude des Klassizismus und der Zeit des Rokoko. Sehenswürdigkeiten sind die Altstadt mit Dom und dem Rathaus des Westfälischen Friedens sowie zahlreichen Steinwerken und Fachwerkhäusern. Auch Niedersachsens grösstes Barockschloss und mit St. Katharinen höchstes mittelalterliches spätgotisches Bauwerk sind hier zu sehen. Von baugeschichtlich und kunsthistorischer Bedeutung ist die Doppelanlage von Schloss und Benediktinerabtei Iburg in Bad Iburg.

Mieten Sie Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in Niedersachsen.

Ferienhaus in Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen ist ein Land im Westen Deutschlands und mit rund 18 Millionen Einwohnern das bevölkerungsreichste, flächenbezogen mit 34.080 km² das viertgrösste. Die Landeshauptstadt ist Düsseldorf.

Land von Kohle und Stahl war in den 1950er und 1960er Jahren eine durchaus treffende Selbst- und Fremdbeschreibung für Nordrhein-Westfalen. Das montanindustrielle Ruhrgebiet war nach dem Wiederaufbau wieder eine der wichtigsten Industrieregionen Europas und hat zum Wirtschaftswunder nicht nur im Land, sondern in der gesamten Bundesrepublik entscheidend beigetragen.

Nicht zu vergessen ist, dass sich am Rhein und anderen Standorten etwa mit der Chemieindustrie und dem Maschinenbau im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert für das Land wichtige neue Industriezweige ansiedelten.

Mieten Sie Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in Nordrhein-Westfalen.

Ferienhaus in Rheinland-Pfalz

Mit Andernach, Boppard, Koblenz, Mainz, Speyer, Trier und Worms liegen eine Mehrzahl der ältesten Städte Deutschlands in Rheinland-Pfalz, wobei sich, je nach Lesart, Trier und Worms als "älteste Stadt Deutschlands" bezeichnen dürfen. Auf einen offiziellen Status berufen kann sich indessen nur Worms, das von der Bundesregierung als deutsches Mitglied des 1994 gegründeten Arbeitskreises der ältesten Städte Europas benannt worden ist. Grund hierfür mag sein, dass sich mit dem keltischen Borbetomagus bereits vor römischer Zeit eine stadtähnliche Siedlung auf Wormser Gebiet befunden hat.

Das als Bundesland junge Rheinland-Pfalz ist mit seiner über 2000 Jahre alten Geschichte reich an kulturellen Schätzen. Zahlreiche Städte im Land gehen auf eine römische Gründung zurück. So hinterliessen die Römer und später deutsche Könige, Erzbischöfe, Ritter, Kurfürsten und Preussen eine Vielzahl von historischen Bauwerken, Kirchen, Burgen, Schlössern und Festungen.

Mieten Sie Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in Rheinland-Pfalz.

Ferienhaus im Saarland

Das Saarland ist ein Land im Südwesten Deutschlands. Es grenzt an das Land Rheinland-Pfalz sowie an die Staaten Frankreich und Luxemburg.

Ein Drittel der Fläche des Saarlandes ist mit sommergrünem Mischwald bedeckt. Damit hat das Saarland gemeinsam mit Hessen und Baden-Württemberg die prozentual grösste Waldfläche Deutschlands.

Das Saarland beherbergt einige Kunstdenkmäler von europäischem Rang, allen voran die keltischen und römischen Ausgrabungen an der Obermosel und im Bliesgau, sowie den so genannten Hunnenring in Otzenhausen. Aus der Neuzeit stammen der barocke Ludwigsplatz mit der Ludwigskirche in Saarbrücken. In die Weltkulturerbe-Liste der UNESCO aufgenommen wurde die historische Völklinger Hütte.

Die bedeutendste Kunstsammlung des Saarlandes ist in der Modernen Galerie in Saarbrücken vorhanden, die eine grosse Sammlung von Gemälden des deutschen Expressionismus hat, allen voran das berühmte Kleine blaue Pferd von Franz Marc.

Das Museum St. Ingbert präsentiert neben Wechselausstellungen eine ständige Sammlung mit etwa 70 Ölgemälden, umfangreicher Grafik und zahlreichen Dokumenten des bedeutendsten saarländischen Malers Albert Weisgerber (1878-1915).

Mieten Sie Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung im Saarland.

Ferienhaus in Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt ist ein Land innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Die Landeshauptstadt ist Magdeburg.

Die Region um Halle (Saale) bildet zusammen mit dem in Sachsen liegenden Leipzig eine wirtschaftliche Schwerpunktregion. Hier laufen verschiedene Verkehrsströme zusammen. Traditionell befindet sich in der Gegend ein Schwerpunkt von Chemie- und Erdölindustrie ("Chemiedreieck", Leuna). In Leuna wurden in den letzten Jahren die grössten Auslandsinvestitionen ganz Ostdeutschlands getätigt. Ein weiterer wirtschaftlicher Schwerpunkt ist die günstig zwischen Hannover und Berlin gelegene Landeshauptstadt Magdeburg.

Neben den traditionellen Branchen haben sich auch der Dienstleistungssektor und neue Industrien wie Automotive, Biotechnologie, Informations- und Kommunikationstechnologien, Medien, Holz, nachwachsende Rohstoffe, die Solarwirtschaft und der Tourismus etabliert und bestimmen heute die Wirtschaft.

Mieten Sie Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in Sachsen-Anhalt.

Ferienhaus in Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein ist das nördlichste Land Deutschlands und wird als das Land zwischen den Meeren - Nordsee und Ostsee - bezeichnet. Die Landeshauptstadt ist seit Gründung des Landes 1946 Kiel.

Schleswig-Holstein ist traditionell ein strukturschwaches Land mit nur zwei Grossstädten, Kiel und Lübeck. Verhältnismässig viele Einwohner arbeiten weiterhin in der Landwirtschaft.

In ökonomischer Hinsicht lassen sich drei Grossräume unterscheiden: das prosperierende Hamburger Umland in der Metropolregion Hamburg, auch "Speckgürtel" genannt (mit Maschinenbau und Dienstleistungen), die besonders strukturschwache Westküste (Landwirtschaft, Tourismus, Windenergie) und die Hafenstädte an der Ostküste (insbesondere Flensburg, Kiel und Lübeck) mit Handel, Verkehr und Schiffbau. In den letzten Jahren gewinnt der Seehandel mit dem Ostseeraum wieder an Bedeutung.

Der Tourismus in Schleswig-Holstein hat eine weit grössere Bedeutung als in den meisten anderen Bundesländern.

Besonders die nordfriesischen Inseln (allen voran Sylt) erfreuen sich grosser Beliebtheit bei den - zumeist deutschen - Touristen, doch auch die Ostseebäder (z. B. Timmendorfer Strand, Ostseebad Laboe, Eckernförde oder Glücksburg) sind von Bedeutung.

Mieten Sie Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in Schleswig-Holstein.

Ferienhaus in Thüringen

Thüringen ist ein Land in der Bundesrepublik Deutschland. Er liegt geographisch in der Mitte Deutschlands; mehrere Orte im Nordwesten des Landes nehmen für sich in Anspruch, der exakte Mittelpunkt Deutschlands zu sein.

Landeshauptstadt und zugleich grösste Stadt des Landes ist Erfurt.

Thüringen zählt neben Sachsen zu den wirtschaftlich stärkeren Ländern im Osten Deutschlands. Berühmte Kulturstätten im Land sind vor allem Weimar und die Wartburg, aber auch das historische Erfurt mit dem Erfurter Dom und der Krämerbrücke. Jena gilt als Bildungs- und Forschungszentrum Thüringens.

Der Thüringer Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftszweig. Die Erholungsgebiete befinden sich hauptsächlich im Thüringer Wald und im Thüringer Schiefergebirge. Zahlreiche Wanderwege erschliessen diese Gebirge. Der etwa 160 Kilometer lange Fernwanderweg "Rennsteig", der auf dem Kamm des gesamten Thüringer Waldes und des Thüringer Schiefergebirges entlangführt, bietet sehr gute Fernsichten. Eines der Wintersportzentren ist Oberhof, welches etwa zehn Kilometer nördlich von Suhl liegt.

Die Kultur Thüringens ist bedingt durch die lange politische Zersplitterung (bis 1920) besonders vielfältig. Diese Vielfalt hat sich bis heute erhalten und findet in den verschiedenen ehemaligen Residenzen im Land Ausdruck. Parallel zur Vielfalt der Landesteile verbinden aber vor allem die ähnliche Küche sowie die ähnlichen Feste und Bräuche.

Mieten Sie Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in Thüringen.     nach oben...  zurück...